Angebote zu "Engystol" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Engystol®-Tabletten
12,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Engystol und wofür wird es angewendet? Engystol ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmittel zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Ein Potenzakkord ist eine Mischung aus unterschiedlichen Potenzen des gleichen Wirkstoffes. Die einzelnen Potenzstufen behalten dabei ihre eigenständige Wirkung, das Wirkspektrum des Potenzakkordes ist daher breiter und tiefer als das der jeweiligen Einzelpotenzen und hält länger an. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Erkältungen und grippale Infekte. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Engystol einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene ab 18 Jahren nehmen: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand: alle 1-2 Stunden max. 8-mal täglich1 Tablette Anwendung bei Kindern und Jugendlichen: Kleinkinder von 4 Wochen - 23 Monate nehmen: 1 Tablette täglich Kinder von 2 - 6 Jahren nehmen: 1-2-mal täglich 1 Tablette Kinder von 6 - 12 Jahren nehmen: 2-mal täglich 1 Tablette Jugendliche ab 12 Jahren nehmen: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand nehmen: Kleinkinder von 4 Wochen - 23 Monate: alle 1-2 Stunden max. 4-mal täglich 1 Tablette Kinder von 2 - 6 Jahren: alle 1-2 Stunden max. 6-mal täglich 1 Tablette Kinder von 6 - 12 Jahren: alle 1-2 Stunden max. 8-mal täglich 1 Tablette Jugendliche ab 12 Jahren: alle 1-2 Stunden max. 8-mal täglich 1 Tablette Bei Nachlassen der Beschwerden seltener einnehmen. Kinder unter 4 Wochen Die Anwendung von Engystol bei Kindern unter 4 Wochen wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen. Tabletten langsam unter der Zunge zergehen lassen. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten. Für Kinder unter 6 Jahren zerkleinern Sie die Tabletten mit einem Löffel, geben Sie etwas Flüssigkeit (ca. 50 ml Wasser oder ungesüßten Tee) dazu und rühren Sie solange bis die Tablette aufgelöst ist. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Sollte innerhalb einer Woche keine Besserung eintreten oder sich die Beschwerden verschlimmern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Was Engystol enthält 1 Tablette enthält: Die Wirkstoffe sind: Vincetoxicum hirundinaria D6 75 mg, Vincetoxicum hirundinaria D10 75 mg, Vincetoxicum hirundinaria D30 75 mg, Sulfur D4 37,5 mg, Sulfur D10 37,5 mg. Die sonstigen Bestandteile sind: 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe