Angebote zu "Rosen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Homöopathie für Pflanzen: Ein praktischer Leitf...
8,88 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren bewährte homöopathische Behandlung. Homöopathie bei der Behandlung von Pflanzen ist auf dem Vormarsch. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die bereits vor zehn Jahren begann, die Nutz- und Zierpflanzen in ihrem Garten und die ihrer Bekannten homöopathisch zu behandeln - sowohl bei Erkrankungen und Verletzungen als auch vorbeugend zum Pflanzenschutz. Die Reaktion der Pflanzen auf die Homöopathie war für sie in vielen Fällen verblüffend; die Anwendung erwies sich als einfach, preisgünstig und hat außerdem positive Nebenwirkungen auf die Umwelt. Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten nach langem Regen, Feuerbrand an Obstbäumen, Schädlingsbefall, Kräusel-Krankheit bei Aprikosen- und Pfirsichbäumen, Krebs, Mehltau, Monilia-Fruchtfäule an Obstbäumen, Pilz-Krankheiten, Schneckenbefall, Sternrußtau, Verkrüppelung und schwachem Wachstum - Frau Maute erläutert zu all den häufigsten Erkrankungen die wichtigsten homöopathischen Mittel. Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Nässestau, Schnittwunden nach Baum- u. Strauchschnitt, Sonneneinstrahlung, Hitzeschäden, Umtopfen, Vergiftungen und vernachlässigte Pflanzen sind die Anweisungen klar und auch für Laien leicht umsetzbar. Das Buch ist ein gut verständlicher Ratgeber. Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt und werden kurz erklärt, damit auch ein Nicht-Fachmann per Blickdiagnose die Erkrankung erkennen kann und leichter zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Art der Anwendung, wann ein neues Mittel gegeben werden muss und wie häufig es wiederholt werden muss. Ein kurze, übersichtliche Arzneimittellehre rundet das Werk ab. Fazit: Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der durch Übersichtlichkeit besticht und auch Nicht-Homöopathen schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt.

Anbieter: reBuy
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathie für Rosen ab 29 € als gebundene Ausgabe: Ein praktischer Leitfaden für die wichtigsten Erkrankungen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathie für Rosen ab 25.99 € als epub eBook: Ein praktischer Leitfaden für die wichtigsten Erkrankungen und Schädlinge. Mit Rosenporträts Hinweisen zur Dosierung und vielen Tipps rund um die Rose. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Natur & Umwelt,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Bereits in der Antike verherrlichte man die Rose; das ist bis heute so geblieben. Nicht umsonst wird sie als die Königin der Blumen bezeichnet. Leider werden gerade bei Rosen auch viele konventionelle, chemische Pflanzenschutzmmittel eingesetzt.Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller "Homöopathie für Pflanzen" auf vielfachen Wunsch nun einen homöopathischen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden - angefangen bereits bei der Beratung zu den verschiedensten Rosensorten, der Bodenbeschaffenheit, Pflanzung, Düngung und Pflege. Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blattfleckenkrankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebboher. Den Abschluss bildet eine Übersicht wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen. Ein weiteres Standardwerk der beliebten Autorin, das sicher viele Freunde finden wird.Mit vielen anschaulichen Farbfotos

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Bereits in der Antike verherrlichte man die Rose; das ist bis heute so geblieben. Nicht umsonst wird sie als die Königin der Blumen bezeichnet. Leider werden gerade bei Rosen auch viele konventionelle, chemische Pflanzenschutzmmittel eingesetzt.Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller "Homöopathie für Pflanzen" auf vielfachen Wunsch nun einen homöopathischen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden - angefangen bereits bei der Beratung zu den verschiedensten Rosensorten, der Bodenbeschaffenheit, Pflanzung, Düngung und Pflege. Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blattfleckenkrankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebboher. Den Abschluss bildet eine Übersicht wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen. Ein weiteres Standardwerk der beliebten Autorin, das sicher viele Freunde finden wird.Mit vielen anschaulichen Farbfotos

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen (eBook, ePUB)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung. Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden - angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege. Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer. So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen. Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird. "Es ist ein spannender Weg, der echte Glücksgefühle erwachen lässt, wenn die von extremer Kälte geplagten Schnittrosen, die schon fast als verloren gelten, nach Anwendung des ,Maute ABCs' wieder austreiben und jede Erwartung übertreffen. Ich kann das Buch jedem empfehlen, damit können wir unseren Beitrag liefern, die Welt in einem vernünftigeren Zustand an unsere nachfolgenden Generationen zu übergeben!" Stephan Ludescher, Gartenbau-Ingenieur Empfehlungen von Frau Maute in der Sendung " Gartenzeit" vom 17.5.13 Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten Auch als Buchset erhältlich: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Rosen (eBook, ePUB)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung. Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden - angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege. Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer. So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen. Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird. "Es ist ein spannender Weg, der echte Glücksgefühle erwachen lässt, wenn die von extremer Kälte geplagten Schnittrosen, die schon fast als verloren gelten, nach Anwendung des ,Maute ABCs' wieder austreiben und jede Erwartung übertreffen. Ich kann das Buch jedem empfehlen, damit können wir unseren Beitrag liefern, die Welt in einem vernünftigeren Zustand an unsere nachfolgenden Generationen zu übergeben!" Stephan Ludescher, Gartenbau-Ingenieur Empfehlungen von Frau Maute in der Sendung " Gartenzeit" vom 17.5.13 Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten Auch als Buchset erhältlich: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Pflanzen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 40.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia- Fruchtfäule, Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum - Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel.Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Anwendung. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser umfassend überarbeiteten Neuauflage hinzugekommen sind. Neu ist auch ein eigenes Kapitel zu Zimmerpflanzen mit typischen Krankheiten wie Pilzbefall, Temperaturschäden oder Staunässe und was sich homöopathisch dagegen tun lässt.Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der auch Nicht-Homöopathen schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie für Pflanzen
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 40.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia- Fruchtfäule, Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum - Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel.Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Anwendung. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser umfassend überarbeiteten Neuauflage hinzugekommen sind. Neu ist auch ein eigenes Kapitel zu Zimmerpflanzen mit typischen Krankheiten wie Pilzbefall, Temperaturschäden oder Staunässe und was sich homöopathisch dagegen tun lässt.Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der auch Nicht-Homöopathen schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot