Angebote zu "Ruta" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

LEDUM KOMPLEX Nr.144 Dilution
6,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wirkstoffe Ledum palustre 0,083 ML Urtica 0,083 ML Guaiacum 0,083 ML Kalmia latifolia 0,083 ML Arnica montana 0,083 ML Toxicodendron quercifolium 0,083 ML Ruta graveolens 0,083 ML Pseudognaphalium obtusifolium 0,083 ML Stillingia sylvatica 0,083 ML Thuja occidentalis 0,083 ML Terebinthinae aetheroleum rectificatum 0,083 ML Viola tricolor 0,083 ML Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich je 5-10 Tropfen sowie bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich je 5-10 Tropfen mit einemTeelöffel Wasser vor bzw. zwischen den Mahlzeiten einnehmen.Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr alszwei Drittel der Erwachsenendosis.Dauer der Anwendung: Inhaltsstoffe Wirkstoffe Ledum palustre 0,083 ML Urtica 0,083 ML Guaiacum 0,083 ML Kalmia latifolia 0,083 ML Arnica montana 0,083 ML Toxicodendron quercifolium 0,083 ML Ruta graveolens 0,083 ML Pseudognaphalium obtusifolium 0,083 ML Stillingia sylvatica 0,083 ML Thuja occidentalis 0,083 ML Terebinthinae aetheroleum rectificatum 0,083 ML Viola tricolor 0,083 ML Inhaltsstoffe Ethanol 59,3 VOL.-% Hinweise Hinweise Dieses Präparat enthält 59,3 Vol.-% Alkohol. Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. 144 Ledum Komplex soll wegen desAlkoholgehaltes bei Alkoholkranken sowie bei einer Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse oder Terpentin nicht angewendet werden. Wegen des Alkoholgehaltes soll 144 Ledum Komplex beiLeberkranken, Epileptikern und Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen undaufgrund des Alkoholgehaltes sollte 144 Ledum Komplex in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. In der Homöopathie ist bekannt, dass die Wirkung eineshomöopathischen Arzneimittels durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittelungünstig beeinflußt werden kann. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, holenSie medizinischen Rat ein. Nach Ablauf des auf Behältnis angegebenen Verfalldatums soll das Präparat nicht mehr angewendet werden.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Apozema® Apis compositum Augentropfen Nr. 41
9,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Apis compositum Augentropfen Nr. 41 Bei allergisch bedingten Beschwerden der Augen und Juckreiz Apozema® Apis compositum Augentropfen enthalten homöopathische Stoffe aus dem Pflanzen-, Tier- und Mineralreich mit spezieller Wirkung auf die Augen. Die einzelnen Komponenten ergänzen sich und können ein breites Band an Beschwerden abdecken. Dank eines innovativen Pumpsystems (COMOD®-System) kommen die Augentropfen in der Flasche beim Betätigen der Dosierpumpe zu keiner Zeit mit der Umgebungsluft in Kontakt. Daher können Mikroorganismen, wie beispielsweise Bakterien, nicht ins Innere der Flasche gelangen. So bleiben die Augentropfen dauerhaft steril, auf Konservierungsstoffe kann verzichtet werden. Apozema® Apis compositum Augentropfen sind für Kinder jeder Altersgruppe sowie Träger von weichen und harten Kontaktlinsen geeignet. Anwendungsgebiete: Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei allergisch bedingten Beschwerden der Augen und Juckreiz. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Apis (Honigbiene), Belladonna (Tollkirsche), Euphrasia (Augentrost), Euphorbium (Milchsaft aus Euphorbia Resinifera) , Mercurius solubilis (Quecksilber), Rhus toxicodendron (Giftsumach), Ruta graveolens (Weinraute), Sabadilla (Sabadillsamen) jeweils Dil. D6, jeweils 1 g. Apis: Die homöopathische Zubereitung der Biene hilft bei Entzündungen der Augen mit brennenden Schmerzen. Belladonna: Die Tollkirsche hat sich bei akuten, stürmisch einsetzenden Beschwerden bewährt. Euphrasia: Auch Augentrost genannt, wird zur Behandlung von entzündeten oder tränenden Augen eingesetzt. Euphorbium: Der Milchsaft aus Wolfsmilch hilft bei Juckreiz und Trockenheitsgefühl der Augen, Reizung der Lider und der Bindehaut. Mercurius solubilis: Das homöopathische Mittel Quecksilber hat sich bei Augenbeschwerden wie Bindehautentzündungen mit roten, geschwollenen Lidern oder stechenden Beschwerden bei wässrigen Augen bewährt. Rhus toxicodendron: Wird aus den frischen, jungen Trieben des Giftsumach gewonnen und in der Homöopathie bei geschwollenen Augen mit schmerzhaften, stechenden Tränen eingesetzt. Ruta graveolens: Der Weinraute hat sich bei Augenbeschwerden wie Überanstrengung mit Rötung bewährt. Sabadilla: Die heilende Wirkung der Sabadill-Samen in homöopathischer Verdünnung richtet sich auf brennende, wässrige Augen sowie Heuschnupfensymptome der Augen. Das besondere Plus Sanfte, homöopathische Augentropfen Ohne Konservierungsmittel, dauerhaft steril Einfache Dosierung mit innovativem Pumpsystem (COMOD®-System) Für jede Altersgruppe sowie Träger von weichen und harten Kontaktlinsen geeignet. Nach Anbruch 3 Monate haltbar. Qualität aus Ihrer Apotheke. Arzneimittel Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ und wofür wird es angewendet? Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Reiz- und Regulationstherapie. Ihre Grundlage ist das Arzneimittelbild der Einzelmittel, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit dem Krankheitsbild ausgesucht werden. Die einzelnen Bestandteile von Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen “Mag. Doskar“ ergänzen sich in ihrer Wirkung auf akute und chronische Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und Gelenke. Die Anwendungsgebiete von Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ leiten sich aus dem homöopathischen Arzneimittelbild der einzelnen Inhaltsstoffe ab. Dazu gehören: Verstauchungen, Verrenkungen, Cervicalsyndrom, Ischias, Wurzelneuralgie, Arthrose Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wie sind Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ einzunehmen? Homöopathische Tropfen sollen möglichst unverdünnt, wenn möglich auf die Zunge direkt eingenommen werden, da diese über die Mundschleimhäute resorbiert werden. Wenn der Geschmack zu scharf ist, kann man die abgezählten Tropfen in einem Glas mit etwas Wasser verdünnen. Falls es nicht anders angegeben ist, sind homöopathische Tropfen immer nüchtern d. h. vor dem Essen einzunehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 3 – 5-mal täglich 20 Tropfen. Bei akuten Beschwerden: bis zu 1 – 2-mal stündlich. Was Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ enthalten: Die Wirkstoffe in 100 g Tropfen sind: Symphytum D8 20,0 g , Ruta graveolens D2 20,0 g, Aesculus hippocastanum D3 20,0 g, Hypericum perforatum D3 20,0 g, Toxicodendron quercifolium D4 20,0 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Wasser, Ethanol Dieses Arzneimittel enthält 58,4 Vol% Ethanol (Alkohol), d.h bis zu 0,43 g pro Dosis, entsprechend 11 ml Bier, 5 ml Wein pro Dosis.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Repisan® Tropfen
10,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Repisan® - Tropfen und wofür werden sie angewendet? Repisan® - Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Beschwerden bei degenerativen Erkrankungen der Knorpel und Knochen, zur unterstützenden Anwendung nach Verletzungen an Weichteilen, Muskeln, Sehnen und Knochen, begleitend bei Wundheilungsstörungen, Wundschmerzen und Knochenbrüchen. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind Repisan® - Tropfen einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Anfangs halbstündlich bis stündlich 10 Tropfen (maximal 8x täglich). Bei Besserung der Beschwerden soll die Gabenhäufigkeit auf 3x täglich reduziert werden. Kinder von 1 bis 12 Jahren: Anfangs halbstündlich bis stündlich 10 Tropfen (maximal 8x täglich). Bei Besserung der Beschwerden soll die Gabenhäufigkeit auf 3x täglich reduziert werden. Die Anwendung bei Kindern von 1 bis 6 Jahren darf nur auf ärztliche Empfehlung erfolgen. Kinder unter 1 Jahr: Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern unter 1 Jahr nicht empfohlen werden. Repisan® - Tropfen sollten bis zu 30 Minuten vor dem Essen oder erst wieder 1 Stunde nach dem Essen eingenommen werden. Repisan® - Tropfen in etwas Wasser verdünnt einnehmen. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge von Repisan® - Tropfen eingenommen haben, als Sie sollten Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet. Wenn Sie die Einnahme von Repisan®- Tropfen vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Repisan® - Tropfen enthalten Die Wirkstoffe sind: 100 ml enthalten: Calendula officinalis D1 10 ml, Arnica montana D6 10 ml, Hypericum perforatum D6 10 ml, Ruta graveolens D6 10 ml, Symphytum officinale D6 10 ml. Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol (Alkohol), gereinigtes Wasser. 1 ml = ca. 25 Tropfen. Enthält 43 Gew. % Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Von Fall zu Fall IV
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem vierten Band der Schriftenreihe finden sich nach der SEHGAL- Methode gelöste Fälle zu den Arzneimitteln Androctonus, Belladonna, Bryonia, Cocculus, Hyoscyamus, Natrium carbonicum, Nux vomica, Opium, Platinum, Pulsatilla, Ruta, Sanguinaria und Sulfur.Dazu gibt es wieder Gedanken und wichtige Gemütsrubriken zu den verordneten Arzneimitteln.Das besondere Thema lautet dieses Mal: Humor in der Homöopathie.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Von Fall zu Fall IV
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem vierten Band der Schriftenreihe finden sich nach der SEHGAL- Methode gelöste Fälle zu den Arzneimitteln Androctonus, Belladonna, Bryonia, Cocculus, Hyoscyamus, Natrium carbonicum, Nux vomica, Opium, Platinum, Pulsatilla, Ruta, Sanguinaria und Sulfur.Dazu gibt es wieder Gedanken und wichtige Gemütsrubriken zu den verordneten Arzneimitteln.Das besondere Thema lautet dieses Mal: Humor in der Homöopathie.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot